Ein Sommer in Cap Ferret

Aus einem Sommer wurden alle Sommer. Das zauberhafte Fischerdorf zwischen den Bassin d'Arcachon und dem atlantischen Ozean hat unser Herz erobert. Understatement ist dort gefragt und gerade das ist der pure Luxus. Die Halbinsel lädt einfach alle ein, das Leben zu genießen!



En voiture les enfants ... es geht wieder mit dem Auto nach Cap Ferret. Nach einem Zwischenstop in Blois, fahren wir an Bordeaux vorbei und unser Puls fängt an, schneller zu schlagen. Die erste Pinienbäume begrüßen uns, die Strasse wird immer kleiner, die Radfahrstrecke länger, die Dörfer feiner und endlich erscheint auch das elegante Bassin und die Segelboote spiegeln sich im Wasser. Wir sind da! Vive les vacances!


Ab zum Strand. Aber an welchen denn? Lieber zur kleinkinderfreundlichen Seite mit dem raumhaften Blick zur berühmten und größten Sand-Düne Europas "die Dune Pyla", die Austernbänke sowie die Boote-Animation oder lieber zum kilometerlang wilder breiter Strand wo die starken Wellen immer noch versuchen die dunkle Geschichte der Europäer zu versenken, um Platz für die Schönheit der vielseitigen Sonnenuntergänge zu lassen. Beide Seite sind bis an der Spitze der Insel einen Besuch wert.

Eins ist sicher: Das Auto bleibt in der Garage. Endlich wieder mal zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, das ist Urlaub! Die Flip Flop Schuhe fühlen sich super an. Es geht zur Freude der Familie zum Markt. Die Sinnen werden geweckt. Überall gibt es was zu sehen, zu riechen, zu schmecken und zu hören. Die Sonne scheint, die Zeit bleibt stehen. Es fühlt sich so gut an. Voll gepackt mit Einkäufen und glücklich geht es zurück zum Ferienhaus. Dort gehört es sich, dass wir grillen. Wir leben wie Gott in Frankreich und genießen ein 3 Gänge-Menü. Es wird immer wärmer, die Grillen zirpen und es wird Zeit für eine Siesta unter den Pinienbäumen, je nach Lust in den Hängematten oder auf einer gemütlichen Liege. Eine schöne Sommerlektüre, ein Magazin oder die Lieblingsmusik dürfen natürlich nicht fehlen. Nachmittags geht es je nach Wetter zum Strand oder mit dem Fahrrad um die Insel. Nur so lassen sich die versteckten, luxuriösen und landestypischen Villen, sowie die besten Restaurants oder kleine Buchten entdecken. Ein Spaziergang auf der Einkaufsstraße sowie eine Besichtigung des Leuchtturm Phare du Cap Ferret inklusive Park und Bunker aus dem ersten Weltkrieg dürfen nicht fehlen.


Abends lohnt es sich, die langen Sommerabende zu genießen. Ein Apéritif in der Cabane d'Hortense oder direkt einen Gourmet-Essen im Restaurant L'Escale mit einmaligen Blick auf das Bassin und die Dune de Pyla müssen unbedingt eingeplant werden. Egal ob romantisch zur Zweit oder unterhaltsam mit der Familie.


Mein Highlight - ein leckeres Eis mit atemberaubenden Blick genießen

Es gibt nicht schöneres, als mit der Familie abends zur Eisdiele zu laufen. Es ist noch hell, alle Terrassen der Restaurants sind voll besetzt. Das Dorf Cap Ferret lebt. Die Freude der Menschen lässt sich einfach spüren und überträgt sich automatisch auf einen selbst. Die Warteschlange vor der Eisdiele Sorbet d'Amour ist schon von weitem sichtbar. Egal, alle freuen sich schon und jeder hat Zeit. Schließlich ist Urlaub. Jeder kann sich seine eigene Lieblingseissorte aussuchen.


Von der Eisdiele aus geht es in ein paar Schritte weiter zu meinem Lieblingsplatz am Karussell und dem Hotel Côté Sable vorbei bis zum Bassin. Eine Reihe von Bänken lädt ein, sich niederzulassen und den Sonnenuntergang zu genießen. Das Spektakel ist grandios. Es ist entweder Ebbe oder Flut, das Licht der untergehenden Sonne strahlt magisch auf die Dune de Pyla und der Mond zeigt sich im Hintergrund. Alles ist ruhig, das Eis schmeckt, keine Wörter sind nötig. Es ist einfach der perfekten Moment. Die Kinder sind schnell mit dem Eis fertig und spielen freudig im Sand. Wir Eltern sind entspannt und sehr dankbar für dieses einfache Glück.


#frankreich #bassinarcachon #capferret #sommerurlaub #dunedepyla #familienzeit #schönstestrände #lieblingsorte #cabanehortense #sorbetamour #lescale #sonnenuntergänge #mein_leben_ist_eine_reise


Über mich

Mein Leben ist eine Reise.

Ich lebe ein außergewöhnliches Leben mit der Welt als Wohnzimmer. Wo mich die Reise schon hingeführt hat und noch wird, teile ich mit Dir auf diesem Reiseblog. Lass Dich davon inspirieren ...

 

Kooperation

Du bist ein Reiseunternehmen und brauchst Unterstützung im Bereich Travel Marketing? Dann schau Dir mein Angebot unter www.travelmarketingservices.de an und lass uns zusammen die Reise neu gestalten.

 

© 2020 mein-leben-ist-eine-reise.de I Impressum I Datenschutz I

Newsletter abonnieren

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau LinkedIn Icon